Unser Beitrag für eine bessere Welt

Servcorp's Grüne Initiativen - Umweltbewusstsein - Klimawandel

Servcorp ist sich der Ernsthaftigkeit des Klimawandels und des dramatischen Ausmaßes hoher Konzentrationen von Treibhausgasen in der Atmosphäre bewusst.

Nachhaltigkeit wird immer wichtiger für Unternehmen um sicherzustellen, dass die Umwelt vor weiterem Schaden verschont bleibt.

Das Projekt “Grüne Büros” ist unsere globale Plattform für proaktive Initiativen, die unseren Einfluss auf die Umwelt reduzieren soll und die Wichtigkeit dieses Themas innerhalb unseres Teams sowie an unsere Kunden vermittelt.

Als Teil des Projekts “Grüne Büros” pflanzt Servcorp für jedes virtuelle Büro, das über die Servcorp-Website verkauft wird, einen Baum. Virtuelle Büros, die grundsätzlich umweltfreundlich sind, bilden dabei die treibende Kraft dieses Projekts.

Ziel des Projekts ist es unsere CO2-Emissionen zu reduzieren, unseren bestehenden ökologischen Fußabdruck zu kompensieren und unserem Team und unseren Kunden dabei zu helfen, ihren täglichen Einfluss auf die Umwelt zu senken. Im Fokus unserer Bemühungen stehen drei Grundsätze: Reduzierung, Kompensierung, Aufklärung.

Servcorp hat bereits mehr als 26.000 Bäume gepflanzt und der Servcorp-Wald bedeckt mittlerweile mehr als 100.000 Quadratmeter regionaler Flächen und ist damit größer als der gesamte Büroraum unseres Unternehmens weltweit.

Der Servcorp-Wald wird schon jetzt im Laufe seines Lebens mehr als 3,7 Tonnen Kohlendioxid aus der Atmosphäre entfernen.

Das entspricht etwa der Menge an Kohlendioxid, die 1658 mittelgroße Autos pro Jahr ausstoßen und kompensiert den CO2-Ausstoß unseres Hauptbüros in Sydney für einen Zeitraum von fünf Jahren.