Maßnahmen, die Servcorp ergreift, um eine sichere Arbeitsumgebung zu gewährleisten

Servcorp liegt Ihre Sicherheit sehr am Herzen, daher ergreifen wir strenge Maßnahmen, die darauf abzielen, die Verbreitung des Coronavirus (COVID-19) einzudämmen und alle unsere Arbeitsbereiche sicher zu halten.

1. Temperaturkontrollpunkt

Jeder Standort hat mindestens einen Temperaturkontrollpunkt am Eingang, an dem Kunden und Gäste ihre Temperatur überprüfen können, bevor sie die Servcorp Räumlichkeiten betreten.

2. Handdesinfektionsmittelspender

Handdesinfektionsmittel werden am Empfang und an allen Eingängen für Klienten und Gäste zur Verfügung gestellt, die sie beim Betreten der Servcorp Räumlichkeiten benutzen können.

3. Maskenpflicht wird umgesetzt

Alle Mitarbeiter von Servcorp sind verpflichtet, an allen unseren Standorten Masken zu tragen. Für Klienten, die keine Maske haben, werden am Empfang Masken zur Verfügung gestellt. (1 Maske pro Person)

4. Plexiglas-Trennwände

Plexiglas-Trennwände werden an der Rezeption aufgestellt und stündlich desinfiziert, um das Risiko der Ansteckung und/oder der Verbreitung von COVID-19 zu verringern.

5. Gemeinsam genutzte Bereiche werden regelmäßig desinfiziert

Gemeinsam genutzte Bereiche und Einrichtungen wie Küche, Warte- und Coworking-Bereich sowie der Eingang und alle Türklinken werden stündlich desinfiziert.

Besprechungs- und Konferenzräume werden nach jeder Nutzung desinfiziert.

6. Soziale Distanzierung wird umgesetzt

Die Bestuhlung von Besprechungszimmern, Coworking-Bereichen und anderen gemeinsam genutzten Räumlichkeiten wurde angepasst, um eine Aufteilung zu schaffen, die auf soziale Distanz ausgerichtet ist.

Für die Anzahl der Personen pro Arbeitsbereich wurden Begrenzungen eingeführt.

Beschilderungen, einschließlich Bodenaufkleber, sind in allen Gemeinschaftsbereichen angebracht, um Klienten und Gäste an diese wichtigen Sicherheitsmaßnahmen zu erinnern.

FAQ

Unser gesamtes Team trägt Masken und bei der Ankunft werden Handdesinfektionsmittel zur Verfügung gestellt. Unsere Teammitglieder sorgen auch für soziale Distanzierung zwischen den Schreibtischen und den Personen in den Gemeinschaftsräumen. Beschilderungen und Aushänge sind in allen Coworking-Bereichen angebracht, um sicherzustellen, dass voneinander Abstand gehalten wird

Ja, bei Servcorp werden alle Schreibtische und Möbeloberflächen regelmäßig gewischt und desinfiziert. Alle Kunden müssen ihre Temperatur überprüfen lassen und unter 37,5 Grad Celsius sein, um die Coworking-Bereiche betreten zu können. Für die Anzahl der Personen, die in unseren Coworking-Bereichen sitzen, gelten Höchstgrenzen, und soziale Distanzierung wird strikt umgesetzt.

Alle Büros sind privat, abschließbar und werden täglich gereinigt, um Sicherheit und Sauberkeit zu gewährleisten. Alle Oberflächen in den gemeinsam genutzten Bereichen werden täglich jede Stunde gereinigt und desinfiziert. Handdesinfektionsmittel werden bei der Ankunft zur Verfügung gestellt und Masken werden von unserem gesamten Team getragen.

Während einer Ausgangssperre oder eines Ausnahmezustands können Sie immer noch alle Dienste des virtuellen Büros von Servcorp in Anspruch nehmen. Ihre Post wird weiterhin weitergeleitet, Ihre Anrufe beantwortet, ein Team, an das Sie delegieren können, IT-Lösungen usw. Wir bleiben geöffnet und unser Team ist bereit, Ihnen zu assistieren!

Wir halten uns an die Richtlinien der Regierung zu sozialen Distanzierungsmaßnahmen. Wir stellen sicher, dass im Besprechungs- und Konferenzraum vier Quadratmeter pro Person zur Verfügung stehen.

Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbung zu personalisieren, Social Media-Funktionen bereitzustellen und unseren Datenverkehr zu analysieren. Wir informieren auch unsere Social Media-, Werbe- und Analysepartner über Ihre Nutzung unserer Website.